Langlauf

Zugriffe: 31630

 

Skilanglauf ist eine Sportart, die sowohl im Breiten-, als auch im Leistungssport große Popularität genießt. Skilanglauf ist eine allgemein empfehlenswerte Sportart, da fast alle Muskelgruppen betätigt werden. Beim Skilanglauf werden Skier zur Fortbewegung auf Schnee benutzt, vor allem in flachem und welligem Terrain. Die wichtigsten Wettbewerbe im Skilanglauf werden vom Weltverband FIS organisiert.

Wettbewerbe

Weltcup

Jährlich in der Wintersaison von Dezember bis März wird für Männer und Frauen der Skilanglauf-Weltcup ausgetragen. Ein Punktesystem bestimmt die Weltcup-Gesamtwertung. Alle zwei Jahre finden die nordischen Ski-Weltmeisterschaften statt, bei dem Skilanglauf, Nordische Kombination und Skispringen ausgetragen werden.

Jagdstart (auch: Jagdrennen)

Eine Besonderheit bildet der so genannte Jagdstart, bei dem der Sieger durch zwei Rennen an aufeinanderfolgenden Tagen ermittelt wird. Am zweiten Tag starten die Läufer in der Reihenfolge und mit dem zeitlichen Abstand des ersten Laufes; der Gewinner des ersten Tages startet als erster und wird von den Verfolgern "gejagt". Sieger des Jagdrennens ist derjenige, der am zweiten Tag als erster das Ziel überquert.

Ski-Duathlon

Seit 2003 hat sich an Stelle des Jagdrennens der Ski-Duathlon etabliert, bei dem die beiden Läufe direkt aufeinander folgen. Die Läufer gehen im Massenstart im klassischen Stil auf die Strecke; nach der Hälfte des Rennens werden Ausrüstung und Lauftechnik gewechselt; der zweiten Teil wird im freien Stil zurückgelegt.

Kadersportler:

Jan Friedrich Doerks NK 1
Charlotte Koch NK 1
Lara Dellit NK 1
Henriette Schmidt LK
Felix Schlegelmilch LK
Luis Gödecke LK
Tom Emilio Wagner NK 2
Nils Schneiderling LK
Eric Möller NK 2
Niklas Kern LK
Florian Wiedemann LK
Alexandra Otto NK 2
Fabienne Schlegelmilch LK
Saskia Wurmehl LK
Luisa Krause LK
Helena Herrmann LK
Emily Herrnkind NK 2
Luise Gräf NK 2
Emilia Clara Hörold LK
Nelly Hartwig LK
Carolin Fehringer LK
Seline Stadler LK
Kati Quasniczka LK
Hedi Schneider LK
Lena Groß LK
Nils Hähnlein LK
Lennart Roever LK
Tristan Wenzel LK
Clemens Färber LK
Til Zimmermann LK
Luca Anding LK
Milan Neukirchner LK
Andrietta Winterstein LK
Ekaterina Winterstein LK
Helena Dietsch LK
Johanna Weiß LK
Lotta-Luisa Riechel LK
Jonas König LK
Niklas Bader LK
Paul Schüßler LK
Max Haseney LK
Leonhard Kaufmann LK
Oskar-Jonathan Seeber LK
Josefin Tschida LK
Nelly Grimm LK
Silvana Ropeter LK
Hannah Rudolph LK
Anton Schaber LK
   
   

 

Mehr Informationen und Ergebnisse gibt es hier:    http://www.thueringer-skiverband.de